oo 30.05.1845

Verrenberg HistorischDie Familie Georg Matthäus Krämer
(1810-1842) in Verrenberg


Georg Matthäus Krämer erwirbt das aktive Bürgerrecht 6.Dezember 1834
In der Liste zum aktiven Bürgerrecht im Ortsarchiv findet sich folgendes:
Art der Erwerbung des Bürgerrechts: durch Geburt
Art und Zeit des Eintritts in das aktive Bürgerrecht: 6.Dezember 1834

Georg Matthäus Krämer möchte die Erlaubnis, ein Gewehr besitzen zu dürfen - 1839
Im Ruggericht von 1839 Fol.42 steht:
Georg Matthäus Krämer bittet, zusammen mit 14 weiteren Verrenbergern," um Erlaubniß, Gewehre halten zu dürfen".
Alle 15 Verrenbergern wurde diese Bitte gewährt.



Georg Matthäus Krämer bietet 1840 im "Intelligenz Blatt Oehringen" 100fl. Pfleggeld zum Ausleihen an.
 

Quellennachweis.

Bitzfelder Kirchenbücher (Mikrofilm KB 1503 Band 25 und 26)
Ortsarchiv Verrenberg: Gemeinderatsprotokolle
Ortsarchiv Verrenberg: Verzeichnis aktiver Bürger ab 1828
Ortsarchiv Verrenberg: B 2 Ruggerichtsrezessbuch 1833-1888
Intelligenz Blatt Oehringen 1840